Illusion und Wirklichkeit

“Die bewusste Kombination von Realität Und Illusion ist für mich eine Parallele zur heutigen virtuellen Bilderwelt. Ich setze Techniken des Barock ein, breche diese wieder auf und verbinde unterschiedliche Sichtweisen”, erklärt die Luzerner Künstlerin Eva Husmann ihre Arbeitsweise. Die 50-Jährige hat schon zahlreiche Ausstellungen bestritten und war jahrelang Dozentin an der Gestaltungsschule Farbmühle Luzern. Ihre aktuelle Ausstellung in Schwyz steht unter dem Titel “einmal hin – einmal her – rundherum, das ist nicht schwer”.

Schwyzer Zeitung